Leben in Muhr a.See

Herzlich willkommen in Muhr a.See!

 

 

Muhr a.See ist eine Gemeinde am Nordufer des Altmühlsees gelegen. Ein staatlich anerkannter Erholungs- und Festspielort der weithin bekannten Altmühlsee-Festspiele und beliebter Urlaubsort.

Zwischen der Altmühl und dem Mönchswald gelegen, bietet Muhr a.See seinen Gästen über 120 km markierte Rad- und Wanderwege.

 

Der Ort liegt an der Bahnstrecke Würzburg-München und hat eine eigene Bahnstation. Der Bahnhof Gunzenhausen liegt 5 km entfernt.

Über die Bundesstraße 13 gelangt man in ca. 20 Fahrtminuten zu den Anschlussstellen der Autobahnen A6 und A9. Muhr a.See liegt in der Region Westmittelfranken inmitten des Fränkischen Seenlands etwa fünf Kilometer nördlich von Gunzenhausen im Nordwesten des Landkreises Weißenburg-Gunzenhausen

Im Altmühltal, im heutigen Fränkischen Seenland gelegen. Bei einer Höhe von 423 m über NN verfügt die Gemeinde über ein mildes, gesundes Klima, sie ist eingebunden in eine waldreiche mit vielen Gewässern durchzogene, in allen Bereichen natürlich belassene Wiesenlandschaft.


Gemeindefläche 11 km²

Einwohner 2371 (Stand: 30.06.2020) lt. statistischem Landesamt

 

Neues / Aktuelles

Was Sie vielleicht interessieren könnte.

Auf die Überholspur wechseln: Schnelles Internet in Muhr a.See

Rund 1.200 Haushalte können seit 2016 schnelles Internet nutzen, Bandbreiten bis zu 100 MBit/s sind möglich.

Jetzt mehr Geschwindigkeit bei der Telek...

 

Haushaltssatzung der Gemeinde Muhr a.See

 

Die Haushaltssatzung der Gemeinde Muhr a.See für das Haushaltsjahr 2020 wurde durch das Landratsamt Weißenburg-Gunzenhausen genehmigt und wird hier...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.